Gewerkschaftsjugend gestaltet Unterricht

Erstellt am Montag, 04. Oktober 2021

Siegen. Eine Woche waren Jugendvertreter*innen der IG Metall und des Deutschen Gewerkschaftsbundes auf der jährlichen Berufsschultour am Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung zu Gast. Fünf Teamer*innen der IG Metall-Jugend (Siegen) unter dem Dach der DGB-Jugend (Südwestfalen) kamen in den Unterricht der Berufsschulklassen und hatten wichtige Themen im Gepäck. 25 Seminare führten die Gewerkschaftsvertreter*innen in der Woche durch.

Vier unterschiedliche Themenbausteine boten die Arbeitnehmervertreter*innen an. Neben den Rechten in der Ausbildung und betrieblicher Mitbestimmung ging es auch um gewerkschaftliche Basisarbeit oder um gesellschaftliche Grundlagen.

 DGB 2021

Bildzeile: Das Glücksrad war in den Pausen heiß begehrt. Birte Schildknecht war im Unterricht mit dabei und in den Pausen als Glücksfee gefragt. Foto: Berufskolleg.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews